RAPTOR

Das 4,3“ große Display mit der intuitiven C4I Applikation „TORC2H“ ermöglicht das Darstellen der
Eigen-Positionen aller Netzwerkteilnehmer. Zusätzlich können Routen geplant, Nachrichten verschickt und
Terrain-Analysen durchgeführt werden.

Modulare Systemlösung je nach Einsatzszenario

An dieses sehr kompakte System können weitere sensorgebende Elemente wie Wärmebildkameras angeschlossen werden. Der modulare Gedanke bietet für jeden Einsatz die passende Kommunikationslösung bei geringst möglichem Gewicht und intuitiver Bedienung.
Die Einrüstung in Fahrzeuge kann über einen kompakten Fahrzeugadapter mit optionalem
10 Watt Verstärker erfolgen. Durch Standard-Schnittstellen ist das System mit diversen BV-Anlagen
kompatibel.

Besonderheiten

  • Display- und Bedieneinheit für die taktische Ebene
  • Einfache Standalone C4I Lösung
  • Primärer Einsatzbereich zusammen mit V/UHF Handheld-Funkgeräten
  • Nach SW-Anpassungen für HRM nutzbar
  • Direkte Systemsteuerung

    • Funk, Optronik, Radar etc.

  • Darstellung: (analog zu C4I)

    • Positionsdatendarstellung (BFT)
    • Lageinformationen und Karten
    • Routenplanung