ETM 1820M

Das HF-Modem Echotel ETM 1820M ist ein multifunktionales Modem für schnelle, serielle Datenübertragung in Kurzwellen-Funkkommunikationssystemen. Das Modem ist datenseitig für den Anschluss von unterschiedlichsten Datenendgeräten und Schlüsselgeräten im Synchron- und Asynchron-Betrieb konzipiert und für den Betrieb mit Standard-Kurzwellensendern / Empfängern oder Transceivern ausgelegt.

    Das ETM 1820M ermöglicht folgende Übertragungsverfahren:

    • MIL-STD-188-110A/B
    • MIL-STD-188-110B Appendix F (ISB)
    • STANAG 4539 Annex B, inclusive Autobaud
    • STANAG 4415 75 bit/s (NATO robust waveform)
    • STANAG 4481 FSK
    • STANAG 4285, including Annex E
    • STANAG 4529 (Narrow-Band)

      Details anfordern

      Merkmale

      • Hohe Übertragungsgeschwindigkeit (max. 12800 bit/s)
      • Effizientes Fehlerkorrekturverfahren (FEC)
      • Kurze Akquisitionszeit beim Übertragungsbeginn
      • Einsatz für duplex, halbduplex oder simplex HF-Funkverbindungen
      • Geeignet für Kurzsignalübertragung (z.B. Peilkommandierung)
      • Geeignet für kontinuierliche oder Langzeit-Übertragungen (Broadcast, Fax, beliebig lange Texte)
      • Geeignet für Übertragung digitalisierter, verschlüsselter Sprache
      • Built-In Test (BIT) mit Fehlerlokalisierung
      • Datenschnittstelle ist synchron und asynchron betreibbar
      • Modemeinstellung per Front- oder Fernbedienung durchführbar
      • Netz- oder Batteriestromversorgung verfügbar
      • Stationäre oder mobile Anwendungen
      • Geschlossener HF-dichter 19"-Einschub mit einer Höheneinheit